Samstag, 27. Juni 2009

DHV Fun Cup

Die Einserklasse unter den Gleitschirmen hat sich mittlerweile gemausert. Nicht nur beim Soaren findet man den ein oder anderen Fliegerkollegen, der sich mit seinem Einsteigergeraet gegenueber den heissen Kisten behauptet, auch beim Thermikkreisen sind die gutmuetigen Paraglider immer haeufiger oben anzutreffen. Die grossen Leistungsunterschiede am Hang sind Vergangenheit, und nicht selten tauscht der ueberzeugte Performancepilot der letzten Saison seine Kiste gegen einen Einser ein. Die Vorteile liegen auf der Hand:

  • leichter Wiedereinstieg nach Flugpause
  • weniger Stress fuer Wenigflieger
  • mehr Spass auch bei unruhigen Bedingungen
  • verzeiht mehr Fehler (z.B. beim Start)
  • guenstigerer Neupreis
  • wesentlich weniger Wertverlust

Zudem macht es natuerlich wesentlich mehr Spass die anderen Piloten mit einem Einsergeraet auszukurbeln ;-))

Nun hat der DHV auf die Anregung der staendig anwachsenden Gemeinde der Einserpiloten reagiert und fuer sie einen eigenen Wettbewerb in Leben gerufen, den

DHV FUN CUP- einen Paragliding- Wettkampf nur fuer Schirme mit LTF-1-Klassifizierung.

Es gibt 2 Wertungsklassen in denen der Pilot nach Anmeldung beim DHV-XC teilnehmen kann:

1. Airtime: Es wird die gesamte Zeit gezaehlt, die der Pilot waerend der Wettbewerbsdauer in der Luft war. Alle Fluege werden gewertet. B- Schein ist nicht erforderlich!

2. XC-Distance: Es werden wie bei der Deutschen Streckenflugmeisterschaft Punkte gezaehlt. Die drei besten Fluege werden gewertet.

Wettbewerbsdauer ist dieses Jahr vom 1.Juli 09 bis 15.September 09.

Zur Teilnahme benoetigt man ein GPS-Geraet mit dem die Fluege mittels kostenloser Software zur DHV-XC-Seite hoch geladen werden.

Guenstige Geraete gibt es z.B. von Garmin:

Garmin eTrex H fuer 80 Euro

Garmin eTrex ventuere HC fuer 140 Euro

Da muss ich doch mal schauen, dass ich bis naechste Woche alles zusammen habe!

Labels: , , ,

0 Kommentare:

Kommentar posten

Abonnieren Kommentare zum Post [Atom]

<< Startseite